Snoop Streuner

Snoop

Snoop Dogg ist unser kleiner (vermutlich) Beagle-Dackel-Mix und stammt aus Spanien.

Er wurde auf der Straße aufgegriffen und in eine staatliche Tötungsstation (Perrera) in Almeria gesteckt, aus der wir ihn über den Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V. adoptiert haben. Normalerweise sagt man den Spaniern ja ein starkes Temperament nach, bei Snoop (oder Snoopy) trifft das aber nicht ganz zu. Er ist eher von der Sorte “Tu mir nichts” und fühlt sich am wohlsten in der einsamen Natur, wo man keinen Fahrrädern, Rollatoren oder generell Menschen begegnet. In gewohnter Umgebung und umgeben von ihm vertrauten Menschen ist er aber der totale Kuschler und liebt es, den Bauch gekrault zu bekommen.

Unsere Reise wird für Snoop sicherlich ziemlich aufregend, ist man doch jeden Tag in einer neuen unbekannten Umgebung. Aber solange er unseren OGGI und seine Transportkiste als Rückzugsort hat, wird es ihm gut gehn und er wird sicherlich viel Spaß an Spaziergängen in verlassenen Gegenden haben.

Skills

Fressen
Kuscheln
Schlafen
Sich in der Stadt wohlfühlen